• Schulung 2021

    JULEICA-Schulung (ab 16 J.): 14.05 – 16.05.2021 - ab 160,-€ MINIbetreuerschulung (ab 12 J.): 14.05. – 16.05.2021 - ab 179,-€

    Infos....

  • 1

Schulungswochenenden

 

Spaß und entspannung kommen nicht zu kurz, Aber es wird auch etwas gelernt.

Schulungswochenende

An unserem Schulungswochenende werdet ihr in theoretischen Einheiten aber auch durch viele praktischen Aktionen für eure Betreuertätigkeit innerhalb der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vorbereitet und/oder weitergebildet. Denn um als Betreuer*in in Freizeiten aktiv zu sein, muss man viel wissen!

An unseren Schulungswochenenden können natürlich alle teilnehmen, die Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Dafür muss man nicht unserem Verein angehören oder sich für irgendetwas verpflichten.

JULEICA-Schulung ab 16 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • rechtliche Grundlagen, wie z.B. Aufsichtspflicht, Haftungsfragen, Kinder- und Jugendschutz, Kindeswohl und Prävention
  • pädagogische und psychologische Fragen
  • Teambildung z.B. Fähigkeiten eines Jugendreiseleiters, Teamwork, Leitung von Gruppen
  • Erkennen voon Konfliktsituationen und Verhalten bei Notfällen oder Krankheiten
  • Organisation, Kreativschulung, Spiel & Animation, interkulturelles Training usw.

Wofür steht Juleica?

Die Jugendleiter*innen-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit.

Sie steht für:juleica gedreht1

  • Qualifikation und Qualität
  • Legitimation
  • gesellschaftliche Anerkennung

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen - Infos & Antrag:

  • du musst mindestens 16 jahre alt sein
  • du arbeitest (oder hast es vor) ehrenamtlich in der Jugendarbeit
  • 30 Stunden Ausbildung nach den Richtlinien in deinem Bundesland (Mehr Infos dazu findest du hier)hier
  • Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (kann nach der Ausbildung erfolgen)

Die Qualifikation kannst du direkt an unserem JULEICA-Schulungswochenende machen. Der Antrag wird im Internet gestellt, wozu du eine E-Mail-Adresse und ein digitales Foto von dir brauchst. Wenn dein Antrag geprüft wurde, wird die Juleica gedruckt und direkt zu dir geschickt.

Schritt für Schritt zur neuen Juleica - einfach HIER klicken!

 


 

Du hast schon eine Juleica und möchtest diese verlängern?

Für die Verlängerung musst du an einer oder an mehreren Fortbildungen von mindestens 8 Stunden teilnehmen. Schau doch mal bei unseren Workshops 2020 vorbei!

 


 

Mini- oldiebetreuerschulung ab 12 Jahre

Ein*e Mini-Betreuer*in ist mindestens 12 Jahre alt und möchte später einmal als Jugendleiter*in in Kinder- und jugendfreizeiten arbeiten. Um Minibetreuer*in zu werden musst du an der Minibetreuerschulung teilgenommen haben.

Ab 14 Jahre kann man bei uns als Oldie-Betreuer*in tätig werden. Ein “Oldie” absolviert schon die Jugendleiterschulung komplett und kommt in unseren Freizeiten als eine Art “Jugendleiter-Azubi” zum Einsatz und dürfen innerhalb der Freizeiten auch schon eigene Programmpunkte (z.B. ein Spielevormittag) planen, die unter Anleitung und Betreuung der Jugendleiter*innen durchgeführt werden.

Ausbildungsinhalte:

  • Teambildung und Gruppenpädagogik
  • Organisation, Kreativschulung, Spiel & Animation, interkulturelles Training usw.
  • Erkennen voon Konfliktsituationen und Verhalten bei Notfällen oder Krankheiten 

 

Infos & Buchung ...

 

Bei Fragen einfach uns kontaktieren, denn Fragen kostet nichts...

 


 

JuLeiCa Schulungswochenende 2021

Schulungswochenende vom 14.05. – 16.05.2021 - 160,- €

Teamer 2017Willst auch du Teamer werden?

Wir suchen Jugendleiter*innen, die nicht nur Spaß im Umgang mit Jugendlichen, sondern auch als Gesprächspartner ein offenes Ohr und ein Gespür für Probleme ihrer Schützlinge haben.

Wichtig ist uns, dass Du dir auch Zeit für Gespräche mit einzelnen Jugendlichen nimmst, die über den normalen Zeitrahmen einer Freizeit hinausgehen und ihnen eine Orientierung für ihr Leben geben kannst und dabei selbst gefestigt im Leben stehst.

 

Wir erwarten Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Organisationstalent.

Dich erwartet ein bunt gemischtes Team an ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, in deren Runde auch Dinge kontrovers diskutiert werden, aber treu nach dem Motto “Alle für einen - einer für alle” die Sache im Mittelpunkt steht.

Die Ausbildung zum Jugendleiter bieten wir ab 15 Jahren an. Mit 16 Jahren kann man zwar erst offiziell einenJugendleiter-Card erlangen, aber bei uns gibt es sogenannte „Oldies“.

Die Oldies absolvieren bei uns bereits eine komplette Juleica-Schulung, und werden bei erfolgreichem Abschluss bei unseren Freizeiten als Betreuer-Azubis eingesetzt.

 

Die praktische und theoretische Qualifizierung zum Erwerb der JULEICA umfasst dabei folgende Inhalte:

  • Aufgaben und Funktionen des Jugendleiters/der Jugendleiterin und Befähigung zur Leitung von Gruppen,
  • Ziele, Methoden und Aufgaben der Jugendarbeit,
  • Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit,
  • psychologische und pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
  • Gefährdungstatbestände des Jugendalters und Fragen des Kinder- und Jugendschutzes.
  • Darüber hinaus aktuelle Themen des Jugendalters und der Jugendarbeit wie Partizipation, Geschlechterrollen und Gender Mainstreaming, Migrationshintergrund und interkulturelle Kompetenz, internationaler Jugendaustausch und auch verbandsspezifische Themen zum Bestandteil von Ausbildungsstandards zu machen.

 

LEISTUNG

  • Übernachtung im Mehrbettzimmer
  • Vollverpflegung während der Ausbildung
  • Schulungsmaterial

 

ÜBERBLICK

  • Ort 1: Youth Hotel - LUX-Echternach
  • Ort 2: Geschäftsstelle Kinderlachen-Eifel - Wolsfeld
  • Alter: ab 15 Jahre
  • Termin 1: 14.05. – 16.05.2021
  • Termin 2: 22.05. - 23.05.2021 jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstalter
Kinderlachen-Eifel e.V.
Im Wissel 5
54636 Wolsfeld

 

PREIS

160,- €

Schulungswochenende verbindlich buchen....

 

 

Kinderlachen-Eifel e.V.

                

 zum Kontaktmailer....