Auslandsreisen (Pass-/Visa-Vorschriften)

Bei Reisen ins Ausland muss für den Grenzübertritt grundsätzlich ein Reisedokument mitgeführt werden. Kinder unter 12 Jahren benötigen einen eigenen Kinderreisepass. Der Kinderausweis wird nicht mehr ausgestellt, behält aber bis zu seinem Ablaufdatum Gültigkeit. Ab einem Alter von 12 Jahren benötigen Kinder je nach Reiseziel einen Personalausweis oder aber einen (elektronischen) Reisepass. Der deutsche Personalausweis reicht in der Regel für die Einreise in Länder außerhalb der EU nicht aus. Alle Mitreisenden, die keine EU-Staatsangehörigkeit besitzen, benötigen ein Visum für das Zielland, bei Busreisen auch für das Durchreiseland. Für die Beschaffung der Visa sind Sie selbst verantwortlich.

Kinderlachen-Eifel e.V.