• Sommerfreizeiten 2019

    Sommerfreizeiten schon ab 369,- € für Frühbucher

    Infos....

  • 1

Die Kinder der Utopie - Film & Gespräch im Broadway Trier

Ein Film über inklusion und erwachsenwerden

Trier - die projektleitung inklusion und der arbeitsbereich inklusion des bistums trier haben am 15. mai in das Broadway filmtheater zum bundesweiten aktionsabend eingeladen

 

Film Poster klein

In dem 80-minütigen Kinofilm DIE KINDER DER UTOPIE treffen sich sechs junge Erwachsene wieder und schauen zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse.
Vor zwölf Jahren wurden sie schon einmal dokumentiert für den Film KLASSENLEBEN. Sie reflektieren ihre Erlebnisse und Erfahrungen und blicken in die Zukunft.
Ein berührender und ehrlicher Dokumentarfilm von Hubertus Siegert.

v.l.: Johanna Müller (Kinderlachen-Eifel e.V. Projektleitung Inklusion), Judith Schwickerath und Pia Tholl (Arbeitsbereich Inklusion des Bistums Trier) und Theresa Heinz (Expertin bei der Diskussionsrunde)
 
An einem einzigen Abend haben Filmvorführungen in ganz Deutschland dem Publikum Raum zum Nachdenken über Inklusion geboten.
Die Projektleitung Inklusion von Kinderlachen-Eifel e.V. und das Arbeitsfeld Inklusion im Bistum Trier haben gemeinsam in Trier diesen Abend begleitet und nach der Filmvorführung fand eine Diskussionsrunde zum Thema Inklusion statt.
Moderiert wurde der Abend von Rainer Neubert, Chefreporter des Trierischen Volksfreund.

 

Hier geht es zum Onlineartikel des Trierischen Volksfreundes

 

 

 

 

Mehr Informationen zum Film unter: www.diekinderderutopie.de

 

Tags: Inklusion, DieKinderderUtopie, Aktionsabend

Kinderlachen-Eifel e.V.

                

 zum Kontaktmailer....