Innerhalb von wenigen Tage haben Agnes Colling, der Verein MMS Humanitas aus Seffern und Thomas Treptau vom Verein Kinderlachen-Eifel aus Wolsfeld mehrere kleine Aktionen für Familien aus der Ukraine organisiert.

Drei Tage glühten die Handys der Beteiligten, dann hatte sie mehrere Aktionen geplant und stehen. Bereits am darauffolgenden Montag ging es in den Dinopark in Ernzen und am Freitag in den Eifelpark Gondorf.

Eigentlich führt Kinderlachen-Eifel Freizeiten und Tagesangebote für Kinder und Jugendliche durch aber in diesem Fall kümmerte man sich erstmalig auch um die Mütter bzw. auch ganze wenigen Väter bei den beiden Aktionen. Gerade die Flucht hinter sich gebracht, wollte man die Kinder und Jugendlichen nicht ohne die Obhut der Eltern lassen, „Wir haben dann einfach gesagt, wir nehmen auch immer ein Elternteil mit, wenn die Kinder dies wünschen“, so Thomas Treptau vom Verein Kinderlachen-Eifel. „es war wie fast immer bei KiLa, man reagiert einfach und gelassen auf solche Anfragen“, ergänzte Agnes Colling vom Verein MMS Humanitas.

An beiden Tagen wurden rund 40-50 Teilnehmer von den JugendleiterInnen des Vereins betreut. Finanziert wurde das ganze durch Spenden von Kinderlachen-Eifel und MMS Humanitas und durch Zuwendungen von Stiftungsgebern. Hier vor allem durch das Deutsche Kinderhilfswerk, die das Projekt mit 4.610 € unterstützen.

Die Familie waren total begeistert und bei vielen kehrte auch wieder ein lachen zurück ins Gesicht und man konnte ein bisschen den Alltag hinter sich lassen und die letzten Tage und Wochen etwas vergessen lassen.

Wenn auch Sie helfen wollen, Spenden werden auch weiterhin für solche einfach und unbürokratische Hilfe benötigt. Spenden gerne auf das Spendenkonto DE22 5865 0030 0008 0620 44 bei der KSK Bitburg-Prüm.

Darüberhinaus fanden kleinere Workshops rund ums kreative Basteln und gemeinsames Kochen auf dem Programm.

Der Abschluss ist nun die Fahrt ins Phantasialand in Brühl gewesen. Auch hier war man mit 47 Personen vor Ort und hatte einen zwar heißen aber dennoch schönen Tag im Phantasialand erlebt.